IN
 VIA Kath. Verband für

Mädchen- und

Frauensozialarbeit


Fachverband im Caritasverband für den Kreis Olpe e.V.

 

 



Kolpingstr. 62 - 57462 Olpe

Telefon: (02761) 921 1711
Fax: (02761) 921 1710

 

Montag-Freitag 09:00-12:00 Uhr sowie nach Absprache

Diese Seite wurde erstellt von

RK online Verlag GmbH


.

IN VIA – Projekt „Bildungsangebote für AsylbewerberInnen“ begleitet Flüchtlinge aller Länder und Religionen im 3. Jahr

Der Sonderfonds für spezifisch armutsorientierte Dienste der Caritas ermöglichte, dass zu Beginn dieses Jahres das Projekt von IN VIA 40 Flüchtlinge aus dem Kreis Olpe willkommen heißen konnte.

 

Der Sprachkurs für Fortgeschrittene (A1, A2, B1), der die Teilnehmer auf Maßnahmen unterschiedlicher Kooperationspartner vorbereitet, und der Alpha-Kurs, der eine Brücke zu den Alpha-Integrationskursen bildet, sorgen zusätzlich für eine Rhythmisierung des Alltags, die Möglichkeit, Freunde zu treffen und Probleme an die Kursleitungen weiterzugeben. Diese psychische Unterstützung der häufig traumatisierten Flüchtlinge steht für IN VIA im Vordergrund.

12_dsc_0452__verkleinert_MB.jpg 

Das Projekt hat sich zur Aufgabe gemacht, seinen Teilnehmern eine neue Lebensperspektive zu ermöglichen. Sprache zu erlernen ist nur dann sinnvoll, wenn dieser Lernprozess eine Verbindung zum Alltag in Deutschland herstellt: Alltag sollte Arbeit bedeuten. Eine seit zwei Jahren aufgebaute Vernetzung im gesamten Kreis Olpe unterstützt die Orientierung am Arbeitsmarkt, aber auch die Teilnahme an Kultur- und Freizeitangeboten.

 

IN VIA hofft, dass das Projekt auch in diesem Jahr finanziell durch Spenden von Privatpersonen oder Firmen unterstützt wird. Eine Fortsetzung dieser karitativen Flüchtlingsarbeit wäre wünschenswert.

 

Als Ansprechpartner steht Ihnen Frau Annette Wedig gerne zur Verfügung.



.
.

xxnoxx_zaehler