IN
 VIA Kath. Verband für

Mädchen- und

Frauensozialarbeit


Fachverband im Caritasverband für den Kreis Olpe e.V.

 

 



Kolpingstr. 62 - 57462 Olpe

Telefon: (02761) 921 1711
Fax: (02761) 921 1710

 

Montag-Freitag 09:00-12:00 Uhr sowie nach Absprache

Diese Seite wurde erstellt von

RK online Verlag GmbH


.

Erfolgreich bei IN VIA qualifiziert – 15 neue Betreuungskräfte in Pflegeheimen für den Kreis Olpe

Neuer Kurs startet im April

Demenzbedingte Fähigkeitsstörungen, psychische Erkrankungen oder geistige Behinderungen sind in der Regel mit erheblichem Betreuungs- und Beaufsichtigungsbedarf verbunden.

Seit Anfang des Jahres 2015 haben alle pflegebedürftigen Menschen Anspruch auf Betreuungsleistungen durch qualifizierte Betreuungskräfte. Um nun dem erhöhten Bedarf an qualifizierten Betreuungskräften in Pflegeheimen gerecht zu werden, reagierte der Fachverband IN VIA und qualifizierte erneut 15 Teilnehmer für die Betreuungsaufgaben in Pflegeheimen im Kreis Olpe.

Besonders erfreulich ist zu erleben, dass die teilnehmenden Frauen während der Qualifizierung alle eine Anstellung gefunden haben und so ein beruflicher Wiedereinstieg möglich wurde. Bei der inhaltlichen Umsetzung wurde großen Wert auf eine gute Verknüpfung zwischen Theorie und Praxis als auch auf eine stetige Selbsttreflexion gelegt. Ein zweiwöchiges Praktikum sorgte für einen zusätzlichen Theorie-Praxistransfer. Die Schulung, die acht Wochen dauerte, fand im Wochenblock einmal monatlich vormittags statt, um eine Vereinbarkeit von Familie und der Schulungsmaßnahme zu ermöglichen.

Aufgrund weiterer verstärkter Anfragen wird der nächste Kurs bereits im April 2015 starten. Für fünf weitere Frauen, die eine berufliche Perspektive im Bereich des sozialen Engagements suchen, besteht noch die Möglichkeit einer Teilnahme.

Weitere Auskünfte zur geplanten Schulung: IN VIA Olpe 02761-9211712, Rebecca Köster: r.koester@caritas-olpe.de



.
.

xxnoxx_zaehler